Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 1.163 mal aufgerufen
 Wochenthema
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

22.07.2005 18:30
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
quatsch...die Sicherheitsvorkehrungen können so gut sein, wie sie wollen...das wird man nie ganz verhindern können....

...leider....

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

23.07.2005 00:15
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
das man ne bombe mit in die ubahn nimmt?

bald wird selbst an jedem eingang zu bahnhöfen nen metallditektor stehen

flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

23.07.2005 13:27
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten


wie oft geht der metaldinger dann runter wenn jemand da rein ghet in die u-bahn? Wie die dinger gehn ja bei jeden metal runter ob des nu ne bombe oder was ungefährliches ist.

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

23.07.2005 17:00
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
naja oder man wird durchleuchtet wie an den eingängen zum louvre, reichstag, etc.

Biky Offline

Landestrainer

Beiträge: 15.046

24.07.2005 23:07
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
seit heute ist es privatfluzgzeugen verboten, über der berliner innenstadt (besonders regierungsviertel) zu fliegen!

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

24.07.2005 23:28
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
besser ist das

shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

25.07.2005 00:08
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
was heisst hier: besonders regierungsviertel:
es geht doch NUR ums regierungsviertel...
Ottonormalbürger wird nicht geschützt

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

25.07.2005 20:49
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
tsja... pech, musste dich hocharbeiten

aber ich finds deshalb grad erstmal gut, dass die Merkel es durchsetzten will, dass die bundeswehr auch mal innerhalb von deutschland für ordnung und sicherheit sorgt.

Biky Offline

Landestrainer

Beiträge: 15.046

25.07.2005 22:29
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
naja das soregn wollen ist die eine sache, inwiefern man es verwirklichen kann, ist die andere frage...
das flugzeug was abgestürzt war, hat man auch auf keinem radarschirm sehen können, weil es einfach zu klein dafür war...

shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

26.07.2005 09:12
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
ohne Grundgesetzänderung darf die Bundeswehr nicht für "innere" Sicherheit sorgen
Die Macher haben sich dabei schon was gedacht: Verhinderung von Militärjunta

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

26.07.2005 13:31
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
naja trotzdem, also ich find das blöd, weil wer macht denn sonst was im inneren??? die polizei vllt??? die kannste voll vergessen, die rennt doch nur dem kleinkram nach und will geld machen ... aber teilweise könnte man doch das gg ändern, natürlich nicht so, dass deutschland dann nur noch vom militär beherrscht wird aber bissl fänd ichs schon gut, denn ich denke damit könnte man einiges vorbeugen.

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

26.07.2005 15:46
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
der BGS ist für inneres zuständig - heißt ja net umsonst Bundespolizei

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

26.07.2005 15:52
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
ja heißt net mehr BGS!!! Die Bundespolizei ist auch nett, die machen auch keine Probleme, nur die Polizei.
Aber die Bundespolizei ist auch kaum im inneren zu finden, bei uns müssen auch die normalen polizeibeamten die synagogen etc. bewachen ...

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

26.07.2005 16:00
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
tja des ist wohl alles noch nicht ganz geklärt, wer da was macht

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

26.07.2005 16:02
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
und dann erstmal alle gar nix und immer nur auf die kleinen rumhacken ...

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

26.07.2005 16:04
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
das ist so, wer die macht hat, spielt die auch aus

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

26.07.2005 16:05
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
außerdem ist es überhaupt sehr sehr traurig, dass synagogen bewacht werden müssen. hat man aus der vergangenheit denn nicht gelernt?

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

26.07.2005 16:13
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
nö, warum sollte man lernen? bringt doch arbeitsplätze

shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

26.07.2005 20:43
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
..und der steuerzahler wird dafür zur kasse gebeten

mich beschützt ja auch keiner

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

26.07.2005 20:45
Wochenthema: Sicherheit an den Schanzen Antworten
eben der steuerzahler, der is dann immer der dumme ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz