Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 117 Antworten
und wurde 2.512 mal aufgerufen
 Skispringen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

06.06.2008 19:51
Die deutschen Adler Antworten
Nach der interessanten Diskussion mit Tammi und Maxi neulich im chat finde ich wir sollten ihnen auch mal ein Thread widmen und mal hier die aktuelle Situation der deutschen Adler beleuchten. Bin zwar Fan der Norweger, aber Skispringen ist noch eine Sportart wo ich die Landsleute unterstütze und für mich ist es einfach traurig wenn man sehen muß daß sie seit Jahren der Weltelite hinterherfliegen. Die Tatsache, daß die meisten aus dem aktuellen A-Kader 28 Jahre und älter sind läßt mich was die neue Saison angeht auch nicht gerade sehr euphorisch werden.

Was erwartet ihr von der neuen Saison unter dem neuen Trainer? Können Uhrmann und Schmitt noch mal an alte Zeiten anknüpfen oder müßen wir auf die Zukunft hoffen und auf neue Leute setzen? Und wer aus dem Nachwuchsbereich hat eurer Meinung nach das Zeug dazu, zu den besten zu gehören und nicht nur in der breiten Maße mitzuspringen?
ski23 Offline

Besucher

Beiträge: 648

06.06.2008 22:54
Die deutschen Adler Antworten
wahrscheinlich wird nächste saison besser als die letzte aber viel besser auch nich... denn so weit ich weiß is das system in deustchland immer noch das selbe nur mit anderen trainern... uhrmann denk ich kann nochmal was reißen aber schmitt... ich weiß nich^^ ich würds ihm wünschen aber ich glaub shcon nich mehr dran dass der nochmal nen weltcup gewinnt... hm... aus dem nachwuchs? ich denk mal die 4/5 leute, die bei der jwm sind schon ziemlich gut aber die brauchen wahrscheinlich nochn bisschen... ansonsten natürlich auch noch bogner und stephanleyhe aus willingen der is auch ziemlich gut ach und ich hoffe, dass von den "jüngeren" im team auch jemand mal nach vorne kommt (hocke, ritzerfeld, musiol...)

was is eigentlich mit mechler? von dem hat man auch lang nix mehr gehört
shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

06.06.2008 23:50
Die deutschen Adler Antworten

Zitat:

ski23 schrieb am 06.06.2008 22:54
wahrscheinlich wird nächste saison besser als die letzte aber viel besser auch nich...




Ja...noch schlechter geht ja nicht!


_____________________________________

...but I didn't shoot the deputy...

Maxi Offline

Weltmeister


Beiträge: 10.554

07.06.2008 00:11
Die deutschen Adler Antworten
Jan in dem Fall ist das wirklich ein Trost! Naja soll man sich damit abfinden, dass auf eine gewisse Zeit die deutschen Überflieger fehlen? Seht euch Japan an, die haben auch nur einen, soweit ich weiß, im Nachwuchs.
AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

07.06.2008 17:40
Die deutschen Adler Antworten

Zitat:

Maxi schrieb am 07.06.2008 00:11
Naja soll man sich damit abfinden, dass auf eine gewisse Zeit die deutschen Überflieger fehlen?




Fällt mir irgendwie schwer, mich damit abzufinden.
Jemand sollte mal dem Späth in den.... treten, ich finde er springt total unter seinem Niveau. Ich glaube er ist nicht so schlecht wie er letzte Saison war, vor 2, 3 Jahren sah das mal so aus als könnte er ums Podest mitspringen. Apropos Podest: ich traue Schmitt und Uhrmann zu, in die Regionen mal reinzuspringen. Vielleicht nicht Platz 1 (da sind Morgenstern und Co. etwas weit weg), aber dritte Plätze sind immer noch drin. Bei den Trainings / Qualis waren die beiden öfters vorn dabei, nur in den Wettbewerb konnten sie es dann nicht rüberbringen.

ski23 Offline

Besucher

Beiträge: 648

08.06.2008 18:50
Die deutschen Adler Antworten
späth is komisch... jedes mal im sommer super gut und dann im winter extrem schlecht.... kann mir mal einer verraten wie das sein kann?
Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

08.06.2008 21:08
Die deutschen Adler Antworten
dem ist im winter zu kalt?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

www.zieh-und-hopp.de

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

10.06.2008 10:05
Die deutschen Adler Antworten
Tammi, das sind doch alles Gerippe. LOL
Ich sag doch: der braucht nen Tritt. Oder er ist ein Grübler wie Hannawald, dann ab auf die Couch.
Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

10.06.2008 23:06
Die deutschen Adler Antworten
also im winter und sommer ist das anfahrtsgefühl nen total anderes. vielleicht hängt es damit zusammen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

www.zieh-und-hopp.de

ski23 Offline

Besucher

Beiträge: 648

10.06.2008 23:09
Die deutschen Adler Antworten
naja... aber andere können sich doch auch dadrauf einstellen also das is vielleciht ein grund aber keine ausrede
Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

10.06.2008 23:10
Die deutschen Adler Antworten
das hab ich auch net behauptet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

www.zieh-und-hopp.de

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

11.06.2008 11:45
Die deutschen Adler Antworten
glaub nicht daß das daran liegt. Er war ja auch im Winter mal gut dabei.
AndiB. Offline

Besucher

Beiträge: 333

11.06.2008 19:43
Die deutschen Adler Antworten
der ist kein "Skispringer". das ist schlicht und einfach ne Schlaftablette... *duck* dem kannst unterm Gehen die Schuhbänder zusammen binden. Beim Reden schläft er auch schon sein. Wenn ich die hyperaktiven Spastis im Gegenzug anschau, wundert mich gar nix mehr ;-)
AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

12.06.2008 14:16
Die deutschen Adler Antworten
stimmt
Biky Offline

Landestrainer

Beiträge: 15.046

12.06.2008 21:25
Die deutschen Adler Antworten
Ja die gleichen Gedanken gingen mir im letzten Winter auch schon mal durch den Kopf. Allerdings sehe ich das Problem auch ein wenig darin, dass den jungen Springern im Weltcup einfach nicht genug Zeit gegeben wird, um sich einzugewöhnen. Stattdessen schleift man die "Alten" mit, in der Hoffnung, sie würden noch was reißen...
shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

12.06.2008 21:44
Die deutschen Adler Antworten
naja...es haben aber weder die jungen noch die alten was gerissen


_____________________________________

...but I didn't shoot the deputy...

Biky Offline

Landestrainer

Beiträge: 15.046

12.06.2008 22:17
Die deutschen Adler Antworten
ja aber wenn man den jungen gerade mal bei einem weltcup die chance gibt, sich zubewähren, kann keine anpassung an die neuen umstände erfolgen. es sind nun mal nicht alles solche wunderkinder... und ein fussballer tastet sich im normalfall auch an die champions league ran...
AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

13.06.2008 11:48
Die deutschen Adler Antworten
Das finde ich auch. Man sollte die ruhig mal über mehrere Wochen mitnehmen, damit sie sich an die Abläufe gewöhnen können und dann weniger nervös sind. Andere werfen junge Leute auch einfach ins kalte Wasser.

Was anderes muß sich im deutschen Team ändern: da muss wieder Spaß und Freude aufkommen! Irgendwie hatte man letzte Saison den Eindruck als wäre davon überhaupt nichts da. Alle sind sie mit hängenden Köpfen rumgeschlichen, da war null Selbstvertrauen. Das sah aus als sei das nur noch Arbeit und Anstrengung, als würden sie alles sehr verbissen angehen. Die Atmosphäre stimmte einfach nicht, so kann man keine Leistung bringen.

Wenn man sich dagegen mal die Ösis anschaut, da läufts ja von selbst.

flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

13.06.2008 20:09
Die deutschen Adler Antworten


naja mal sehn was der neue trainer reißt bei den jungs.

********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

23.06.2008 11:43
Die deutschen Adler Antworten
welcher neue trainer?

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz