Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.435 Antworten
und wurde 11.507 mal aufgerufen
 Mein Thread + Kissenschlacht
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 72
Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

05.04.2008 23:47
Maxis Laberecke Antworten
wie geht es denn unserer maxi? und vor allem, wie geht es deiner mama?

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

Maxi Offline

Weltmeister


Beiträge: 10.554

06.04.2008 00:40
Maxis Laberecke Antworten
Duffi, lieben Dank! Mir geht es immer so wie es Mutti geht, heute denke ich es liegt doch viel an den Schmerzmitteln, dass sie so neben sich steht, denn heute konnte sie ihren Kuchen sogar alleine essen! Das ist ein Fortschritt gegen neulich, anfangs der Woche kommt sie vom Krankenhaus in die Kurzzeitpflege, aber sie soll auf jeden Fall wieder nach Hause! Es würdemir reichen, wenn sie soweit wäre, dass ich ihr alleine beim Aufstehen helfen kann und sie sicher zur Toilette bringen könnte, dann würde ich einmal am Tag mit einem Pflegedienst auskommen!
flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

06.04.2008 10:55
Maxis Laberecke Antworten


Das hört sich schon mal gut an.

********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

06.04.2008 11:13
Maxis Laberecke Antworten
Das bewundere ich, daß du dich selbst um sie kümmerst. Viele entscheiden sich leider nicht so und schieben pflegebedürftige Eltern einfach ab.
Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

06.04.2008 14:41
Maxis Laberecke Antworten
naja alleluia, ich denke da muss man immer die hintergründe sehen. ich bewundere maxi auch. aber ich glaube viele leute sind auch froh wenn sie im pflegeheim sind, da sind sie mit anderen alten menschen zusammen. meine mutter sagt auch immer, sie will mal ins altersheim, wo sie sich um nichts mehr kümmern brauch. und wenn die nachkommen noch im berufsleben stehen ist das eh immer schwer.
aber kopf hoch maxi, du bist klasse! ich drück dir die daumen, dass es bald wieder aufwärts geht. gib die hoffnung nicht auf!

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

06.04.2008 14:42
Maxis Laberecke Antworten
wie alt ist deine mama eigentlich, maxi?

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

07.04.2008 10:41
Maxis Laberecke Antworten
Ich meinte eher abschieben in Pflegeheime. Wenn jemand freiwillig in ein Altersheim möchte, um sich um nichts kümmern zu müssen und auch um Gesellschaft zu haben spricht dagegen ja nichts.
flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

07.04.2008 15:22
Maxis Laberecke Antworten


Ich finde das ist ein schweres thema. Jeder muss für sich entscheiden ob der das macht bzw. schaffen kann seine eigene Mutter zupflegen.

********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

Tammi Offline

Sport-Gott


Beiträge: 20.598

07.04.2008 22:38
Maxis Laberecke Antworten
wenn man sich abwechseln kann in der pflege ist das auch nochmal was anderes. wenn die ärzte aber sagen, man schafft das alleine nicht. dann sollte man schon überlegen. ich mein das hat ja dann nichts mit kaltherzig zu tun, sondern damit, dass man ja auch für den pflegebedürftigen die beste betreuung möchte

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

www.zieh-und-hopp.de

shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

08.04.2008 08:18
Maxis Laberecke Antworten
mein Papa hat sich auch schon auf eine Liste gesetz für Altersheim
(gibt ja z.T sehr lange Wartelisten)

Ich denke mal der Hauptgrund ist die Erfahrung mit seiner Mutter und seinem Schwiegervater: Häusliche Pflegeversuche will er der Verwandschaft nicht zumuten und irgendwann geht das sowieso nicht mehr, da bleibt nur die Vollpflege....besser wirds dann nie mehr....


_____________________________________

...but I didn't shoot the deputy...

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

08.04.2008 09:47
Maxis Laberecke Antworten
Das oben sollte keine allgemeine Verurteilung sein. Sicher gibt es Fälle, wo die pflegebedürftige Person besser in einem Pflegeheim aufgehoben ist als zu Hause, weil man sich dort mehr kümmern kann. Ich finde, man sollte aber auf jeden Fall zunächst selber versuchen, sich um seine pflegebedürftigen Eltern zu kümmern. Natürlich geht das schlecht, wenn man berufstätig ist, oder man dem einfach nicht gewachsen ist, schon klar. Wenn jemand rund um die Uhr Betreuung braucht ist das wahrscheinlich auch schwierig bis unmöglich. Wie lange muß man denn so auf einen Platz im Altersheim warten?
shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

08.04.2008 21:31
Maxis Laberecke Antworten
Das ist sehr unterschiedlich.
Wenn man nicht ins nächstbeste sondern in das gehen will, was man sich vorher angesehen und ausgesucht hat, kann das schon viele Monate Wartezeit sein....


_____________________________________

...but I didn't shoot the deputy...

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

09.04.2008 15:33
Maxis Laberecke Antworten
nur ist halt auch die sache, dass in den pflegeheimen so manches verkehrt läuft. da geht es doch nicht mehr um qualität sondern um quantität. da werden die ja drauf getrimmt. die pfleger haben pro bewohner nur eine gewisse zeit, da bleibt das psychologische und die nähe voll auf der strecke. ich finde die sollten mehr pfleger einstellen und halt weniger bewohner für einen pfleger, so dass der halt auch mal 10 minuten mit wem sich beschäftigen kann.

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

10.04.2008 15:54
Maxis Laberecke Antworten


die haben selbst bem mobilendienst so ne liste und da steht drin wie lange man für die sachen brauchen darf.

********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

AlleluiaGirl Offline

Besucher

Beiträge: 560

10.04.2008 17:15
Maxis Laberecke Antworten
das klingt schon sehr nach abfertigen
flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

10.04.2008 17:35
Maxis Laberecke Antworten


jo ich weiß das halt als meine Oma noch lebte, da war auch ein dienst da und da stand auf dem zettel z.b morgen wäsche ca. 5-10min drauf.

********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

11.04.2008 14:02
Maxis Laberecke Antworten
die werden auch danach bezahlt, wie schnell die sind. ist doch total blöd. also ich finde das menschliche bleibt da voll auf der strecke. und das haben die alten leutchens doch echt nicht verdient!

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

shoottxns Offline

Olympiasieger


Beiträge: 13.134

11.04.2008 16:37
Maxis Laberecke Antworten
naja...wennse trödeln heisst das aber nicht automatisch, dass sie sich mehr kümmern


_____________________________________

...but I didn't shoot the deputy...

flyingfranzi Offline

Biathlet


Beiträge: 7.957

12.04.2008 13:04
Maxis Laberecke Antworten


ich glaub wir sollten mal ein neues thread für diese thema aufmachen , den die arme Maxi hier zumüllen ....


********************************************************
Das Leben leben und net nur davon zu träumen das leben zu leben.

Duffiline Offline

Plaudertasche


Beiträge: 27.293

15.04.2008 16:07
Maxis Laberecke Antworten
das ist eine gute idee. als aktuelles wochenthema. ich mach mal.

wo is die maxi eigentlich??? hab lang nix von ihr gehört!?

***********************
Fahrradverleih in Bad Schandau
***********************
Örnis Radservice bei Facebook
***********************
alte Schulfreunde wiederfinden
***********************
Schifferverein Postelwitz
***********************

Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | ... 72
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz